Weitere Nachrichten aus der Linksfraktion

  • Die HSK muss zurück in öffentliche Hand – Situation an der Kinderklinik ist untragbar
    Zu den Antworten der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage zur pädiatrischen Versorgung an den Helios-Dr. Horst-Schmidt-Kliniken Wiesbaden erklärt Elisabeth Kula, Wiesbadener Wahlkreisabgeordnete der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:
  • Auf die Straße für Klimagerechtigkeit und eine sozial-ökologische Wende
    Fridays for Future hat für den 24. September zu einem weiteren globalen Klimastreik aufgerufen. Dazu erklärt Heidemarie Scheuch-Paschkewitz, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:
  • Soziale Absicherung darf nicht an den Impfstatus gekoppelt werden
    Zum heutigen Beschluss der Gesundheitsministerkonferenz zur Einstellung der Lohnfortzahlung für ungeimpfte Menschen, die in Quarantäne müssen, erklärt Christiane Böhm, gesundheitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:
  • Nach Mord in Idar-Oberstein: Gegenwehr statt Kuschelkurs
    Der Mann, der in Idar-Oberstein einen 20-jährigen Tankstellen-Mitarbeiter erschossen hat, weil dieser ihn auf die Notwendigkeit hingewiesen hat, eine Maske zu tragen, verbreitete wohl Jahre lang rechtes Gedankengut und Gewaltfantasien im Internet. Nach Presseberichten kam der Täter vielfach mit Tweets von AfD-Accounts in Kontakt und nutzte Kanäle der sog. Querdenker-Szene. Dazu erklärt Jan Schalauske, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. im Hessischen Landtag:

300 Wilken Ulrich portraet

Dr. Ulrich Wilken
(DIE LINKE.)

Vor Ort :

 
Wahlkreisbüro:

Wahlkreisbüro Dr. Ulrich Wilken
Rodergasse 7
65510 Idstein
06126 9590596
0178 6385505
 

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag
10.00 - 16.00 Uhr

 
Wahlkreise:

  • Limburg-Weilburg I
  • Limburg-Weilburg II
  • Rheingau-Taunus I
  • Rheingau-Taunus II
  • Main-Taunus-Kreis
  • Frankfurt am Main III
  • Frankfurt am Main V